Referent*innen

Unsere HR-Expert*innen sind Impulsgeber*innen, Potenzialentfalter*innen, Beziehungsmanager*innen – und teilen Erfolgskonzepte, innovative Entwicklungen sowie spannende Lösungen mit Ihnen. Hier die ersten bestätigten Referent*innen 2020:

Jan Ahrens

Jan Ahrens

Senior-Trainer & Berater
Kommunikations-Kolleg AG
Jan Ahrens, lange Jahre interner Personalentwickler bei einem internationalen M-DAX-Unternehmen. Seit 2011 setzt er als Berater mit den Personalentwicklungs-Abteilungen großer Konzerne und mittelständischer Unternehmen PE-Programme in die Praxis um. Er verantwortet als Regionalleiter-Nord bei der KKAG die Standorte Hamburg, Berlin und Andernach.
Ralf Aigner

Ralf Aigner

VP & CEO Deutschland
Gympass
Ralf Aigner ist VP & CEO Deutschland bei Gympass, dem führenden Corporate-Wellness-Anbieter, der Unternehmen in 14 Ländern bei der Förderung der Mitarbeitergesundheit unterstützt. Vor seiner Tätigkeit für Gympass war Ralf Aigner Mitbegründer von Wishbird Experiences in Mexiko, das binnen kürzester Zeit zum Marktführer für Erlebnisgeschenke wurde. Zudem hält er einen Masterabschluss in Business
Administration von der Universität Passau und ist Absolvent des Go-to-Market-Programms der Standford University.
Rieke Albrecht

Rieke Albrecht

Projektleiterin "Unternehmen Berufsanerkennung"
DIHK
Mit dem neuen Fachkräfteeinwanderungsgesetz (FEG) haben sich die formellen Grenzen für Fachkräftegewinnung aus dem Ausland geöffnet. Offene Grenzen - das klingt zu Corona-Zeiten befremdlich. Fachkräfte fehlen jedoch trotz Krise und werden es auch danach tun. Das vom Bundesbildungsministerium geförderte Projekt www.unternehmen-berufsanerkennung.de informiert deshalb Unternehmen über die Möglichkeiten des FEG und wie sich ausländische Berufsabschlüsse einschätzen lassen.
Kai Anderson

Kai Anderson

Co-Founder, Partner
Promerit
Kai Anderson ist Gründungspartner und Vorstand von Promerit, einer Beratung für People Management und Transformation, die heute zu Mercer gehört. Der Veränderungsexperte für Kultur- und Organisationsentwicklung wird vom Personalmagazin zu den ‚Führenden Köpfen des deutschen Personalwesens‘ gezählt. Er ist Herausgeber und Co-Autor der Bücher ‚Das agile Unternehmen’ und ‚Digital Human‘ sowie Speaker in Fachveranstaltungen zu HR- und Transformations-Themen.
Damir Arslanagic

Damir Arslanagic

Geschäftsführer
R+S Group
Philipp Aschmann

Philipp Aschmann

Head of People Acquisition
ALDI Nord

"·         Seit 2010 in verschiedenen HR Themen unterwegs
• Seit April 2019 bei ALDI Nord international für People Acquisition zuständig
• BA Medien- und Kulturwissenschaft, MA in HR Management"
Mohanna Azarmandi

Mohanna Azarmandi

Chief Learning Officer
Microsoft

Mohanna Azarmandi ist seit 2018 die erste Chief Learning Officer (CLO) der Microsoft Deutschland GmbH. Sie leitet die Learning- und Skilling-Abteilung der Microsoft Deutschland als Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung. Ihr Team entwickelt die Lern- und Qualifizierungsstrategie für Mitarbeiter*innen, Kunden und Partner sowie digitale Kompetenzen für zukünftige Generationen. Mohanna ist bereits seit 2009 in verschiedenen Rollen bei Microsoft tätig.
Dr. Melanie Baier

Dr. Melanie Baier

Research Associate
Quadriga Hochschule Berlin
Melanie Baier hat VWL an der TU Dresden studiert, wo sie ebenfalls ihre Promotion abgelegt hat. Vor ihrer Tätigkeit an der Quadriga Hochschule Berlin als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Leadership & Human Resources war sie als Dozentin an der TU Dresden tätig. Expertise zu anwendungsorientierter Innovationsforschung bringt sie aus einer mehrjährigen Tätigkeit am C-LAB Paderborn mit.
Ihr Forschungsinteresse gilt dem Thema „Data Science“-sowohl in methodischer Hinsicht als auch im Hinblick auf die Anwendung im Bereich HR.
Dr. Andreas Bauck

Dr. Andreas Bauck

Director Corporate Health
Henkel
Dr. Andreas Bauck ist Facharzt für Arbeitsmedizin, Innere und Allgemeinmedizin. Seit 13 Jahren ist er Werksarzt bei der Firma Henkel und hat 2016 die Leitung als Director Corporate Health übernommen. Neben dem weltweiten Gesundheitsmanagement ist er in der Unternehmenszentrale in Düsseldorf für die Abteilungen Gesundheitsförderung, Arbeitsmedizin, Akutmedizin, Soziale Dienste und Physiotherapie verantwortlich. 2018 hat sein Team den Corporate Health Award in der Kategorie Konsumgüter gewonnen.
Tanja Bauer

Tanja Bauer

Referentin Personal- und Organisationsentwicklung
die Bayerische
Tanja Bauer studierte Wirtschaftspsychologie in München und startete ihren beruflichen Werdegang in der FinTech Branche. Acht Jahre lang war sie dort als HR Managerin tätig, bevor sie Anfang 2019 zur Bayerischen wechselte. Hier verantwortet sie nun als Referentin für Personal- und Organisationsentwicklung das Change Management sowie die Mitarbeiter- und Führungskräfteentwicklung. Bei Kulturwandel und Transformation liegen ihr dabei besonders die Themen Austausch, Kommunikation und Transparenz am Herzen.
Lorenz Berg

Lorenz Berg

Head of Consulting
Aon’s Assessment Solutions
Seit 2018 leitet Lorenz Berg bei Aon’s Assessment Solutions als Head of Consulting das Consultant-Team für den deutschen Markt. In seiner vorherigen Position als Principal Consultant war er mit dem Fokus auf anspruchsvolle inhaltliche Fragestellungen für unterschiedliche Kunden tätig und verantwortlich für die konzeptionelle Implementierung der Prozesse in individuelle Unternehmensstrategien. Zuvor arbeitete er von 2015 bis 2016 als HR Projektmanager bei der Hamburger Sparkasse AG in verschiedenen Projekten im Bereich der Personalentwicklung und ist seitdem zusätzlich als Lehrbeauftragter für Wirtschafts-/ Organisationspsychologie an der Universität Hamburg tätig.
Gloria Biberger

Gloria Biberger

Designerin und New Work Expertin
IXDS

Gloria Biberger is a Lead Designer at IXDS. Gloria searches for the human side in digital transformation. As a designer expert in Organizational, Interaction and Service Design she consults organizations on how to stay relevant in people´s lives.
Björn Böhning

Björn Böhning

Staatssekretär
Bundesministerium für Arbeit und Soziales
geboren 02.06.1978 in Geldern am Niederrhein

Werdegang:
- 1994: Eintritt in die SPD
- 1995-1997: Sprecher der Lübecker Jusos Mitglied im SPD-Kreisvorstand
- 1997: Stellv. Juso-Landesvorsitzender Schleswig-Holstein
- 1998: Bundesausschussvertreter der Jusos Schleswig-Holstein
- 1998: Abitur am Carl-Jacob-Burckhardt-Gymnasium in Lübeck
- 1998-1999: Zivildienst in einer Behindertenwerkstatt in Lübeck
- 1999-2004: Studium der Politikwissenschaft am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin – Stipendiat der Hans-Böckler-Stiftung
- Ende 2004: Studienabschluss (Diplom-Politologe)
- 2001-2004: Stellv. Juso-Bundesvorsitzender
- seit 2004: Juso-Bundesvorsitzender
Anke Brinkmann

Anke Brinkmann

Mitglied des Präsidiums im BPM und Geschäftseinheitenleiterin Gesundheitsmanagement, HR
Berliner Stadtreinigungsbetriebe
Anke Brinkmann, Geschäftseinheitenleiterin Gesundheitsmanagement der Berliner Stadtreinigung (BSR) und Präsidiumsmitglied/ Leiterin Fachgruppe Gesundheit im BPM, hat seit Februar 2020 die Krisenstabsleitung der BSR in der Pandemie übernommen. In den letzten 15 Jahren lag Ihr Schwerpunkt im Aufbau und der Neustrukturierung von Teams, um den wechselnden Wettbewerbsanforderungen zu begegnen. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Gesundheits- und Sicherheitsmanagement, Organisationsentwicklung, Strategie und Teamentwicklung. Sie lebt mit Ihrem Mann und 2 Söhnen in Berlin.
Martin Camphausen

Martin Camphausen

Leiter der Stabsstelle Marketing & Employer Branding
Klinikverbund Südwest

Martin Camphausen MBA ist Leiter Marketing und Employer Branding des Klinikverbundes Südwest. Zuvor war er Mitglied der Geschäftsführung und Director Healthcare der Kommunikationsagentur JP/KOM. Bereits vor seinem Wechsel auf Agenturseite war er als Leiter Unternehmenskommunikation der Frankfurter Rotkreuz-Kliniken auch für das mehrfach mit Awards ausgezeichnete Employer Branding verantwortlich.
Patrick De Pauw

Patrick De Pauw

CEO
Social Seeder
Sarah Dovlo

Sarah Dovlo

VP Global Employer Branding und HR Marketing
Telekom
Sarah Dovlo ist seit 2018 für das globale Employer Branding und HR Marketing der Deutschen Telekom verantwortlich. Davor arbeitete sie mehrere Jahre als Beraterin in Werbe- und Digitalmarketingagenturen bevor sie 2011 ins HR als Socialmedia Manager ins Employer Branding bei der Schweizerischen Bahn wechselte. Ab 2013 war sie europaweit fürs HR Marketing und Early Talent Management bei ABB verantwortlich.
Inga Dransfeld-Haase

Inga Dransfeld-Haase

Präsidentin
Bundesverband der Personalmanager

Inga Dransfeld-Haase ist seit 2008 bei der Nordzucker AG beschäftigt. Seit 2017 verantwortet sie als Head of Corporate Functions die Bereiche Human Resources, Legal, Data Protection, Risk Management und Internal Audit. Seit Sommer 2019 ist Inga Dransfeld-Haase Präsidentin des Bundesverbandes der Personalmanager. Vor ihrer Tätigkeit bei der Nordzucker AG war sie als Rechtsanwältin tätig.
Mirko Duus

Mirko Duus

Teamlead Recruiting
Quadriga Media Berlin GmbH
Michael Eger

Michael Eger

Head of Marketing & Recruiting
Mercer | Promerit
Michael Eger studierte Medienwirtschaft und sammelte nach seinem Wechsel aus dem Kreativ- und Digitalbereich in die Beratung über 15 Jahre Erfahrung als Management Consultant und Projektleiter in strategischen HR-Projekten. Heute ist er als Partner in der Serviceline HR Transformation verantwortlich für Personalgewinnungs- und Digitalisierungsprojekte bei Mercer | Promerit, einem führenden internationalen HR-Beratungsunternehmen. Als Head of Marketing & Recruiting führt er dort auch die eigenen Marketing- und Talent-Acquisition-Teams.
Heide Engelstädter

Heide Engelstädter

Gesellschafterin-Geschäftsführerin, Rechtsanwältin
PBG Pensions-Beratungs-Gesellschaft
seit 2005
Gesellschafterin-Geschäftsführerin, PBG Pensions-Beratungs-Gesellschaft mbH


seit 1996
Leiterin des Beratungsbereichs, PBG Pensions-Beratungs-Gesellschaft mbH


1990
Zulassung als Rechtsanwältin
Tanja Eschke

Tanja Eschke

Head of Reward
Computacenter
Tannaz Falaknaz

Tannaz Falaknaz

Junior Expert
EAF Berlin

Tannaz Falaknaz arbeitet als Junior Expert in den Bereichen Politik und Internationales. In diesem Rahmen leitet sie Empowerment-Seminare für mehr Vielfalt in der Politik und beschäftigt sich mit unbewussten Denkmustern im politischen Kontext.  
Prof. Dr. Rupert Felder

Prof. Dr. Rupert Felder

Senior Vice President Global HR / Leiter Personal
Heidelberger Druckmaschinen
HR im „driver seat“: die corona-Pandemie stellte HR über Nacht vor neue Herausforderungen: der Krisenstab musste organisiert, Entscheidungen getroffen werden, in vielen Unternehmen gleichzeitig Kurzarbeit eingeführt und mit dem Arbeiten aus dem neuen home office mussten die verschiedenen Interessenslagen balanciert werden. Arbeitsrecht live oder die „corona-challenge“ für HR. Was bleibt? Die Arbeitswelt wird nie mehr sein wie „zuvor“. Und es bleiben Erfahrungen zwischen Krisenstab, Kurzarbeit und Kulturveränderung durch andere Arbeitsformen
Luzia Fink

Luzia Fink

Managerin im Bereich HR Transformation und Talent Acquisition
Mercer | Promerit
Luzia Fink ist Diplom-Psychologin, ausgebildeter systemischer Coach und Karriereberater und verfügt über mehr als 10 Jahre Beratungserfahrung. Den Berufseinstieg machte sie bei einer Personalberatung und war dort sechs Jahre lang als Senior Consultant / Prokuristin für die Gewinnung von Fach- und Führungskräften sowie Management-Diagnostik zuständig. Seit 2014 ist sie bei Mercer | Promerit als Managerin im Bereich HR Transformation und Talent Acquisition und für Themen wie HR Strategie, Organisation, Employee Experience, Next Level Recruiting und Active Sourcing verantwortlich.
Steffen Fischer

Steffen Fischer

Geschäftsführer Personal, Mitglied der zentralen Konzerngeschäftsleitung
ifm electronic

Steffen Fischer ist Zentralgeschäftsführer Personal beim international agierenden Automatisierungsunternehmen ifm electronic gmbh und Mitglied der zentralen Geschäftsführung der ifm-Gruppe. Zuvor war er Personalleiter beim Triebwerkshersteller MTU Maintenance Berlin-Brandenburg GmbH. Steffen Fischer beschäftigt sich mit ganzheitlichen Ansätzen des Personalmanagements in all seinen Facetten und ist Mitautor der BPM-Broschüren „Die Personalstrategie kompakt“ und „Der Personalstratege konkret“ sowie „Zwischen Euphorie und Skepsis - KI in der Personalarbeit“. Seit 2014 ist er Leiter der Fachgruppe Strategisches Personalmanagement beim Bundesverband der Personalmanager e.V. in Berlin und seit 2015 Singapur-Wirtschaftsbotschafter für den deutschen Mittelstand.
Bernhard Fischer-Appelt

Bernhard Fischer-Appelt

Unternehmer, Gründer
fischerAppelt

Fischer-Appelt Jahrgang 1965, gründete 1986 zusammen mit seinem Bruder die Agentur Fischer-Appelt Kommunikation in Hamburg. Als Mitinhaber und Geschäftsführer befasst er sich insbesondere mit den Schwerpunkten Strategieberatung, Corporate Profiling, Change Management, Branding, Themenmanagement und Steuerung von Kommunikationsprozessen. Heute ist er kreativer wie strategischer Kopf des Führungsduos. In der Zeit von 1996 - 2002 war er zudem Präsidiumsmitglied der GPRA. Von 2018-2020 war er bei Fellow, The Weatherhead Center, Harvard University.
Anja Förster

Anja Förster

Unternehmerin und Gründerin
Rebels at Work
Anja Förster ist Bestsellerautorin, Unternehmerin und Gründerin der Rebels at Work, einer Initiative, die mutige Querdenker zusammenbringt, die sich für Ideen engagieren, die im Widerspruch zu den „üblichen“ alten Routinen stehen und Unternehmen von innen heraus verändern. Anja ist eine feste Größe unter den Top-Speakern in Europa. Mehr als 30.000 Fans lesen ihre zweiwöchentliche Kolumne Backstage-Report.com.
Im Mittelpunkt ihrer Arbeit stehen die Spielregeln der Wirtschaft von morgen. In einer nichtlinearen Welt können nur nichtlineare Ideen neuen Wohlstand schaffen. Dazu braucht es mutige Gestalter, die sich etwas trauen. Selber-Denker, die Konformismus und Stehenbleiben entgegentreten und die neues Denken nicht mit dem Hammer, sondern mit dem Hirn vorantreiben.
Dr. Elke Frank

Dr. Elke Frank

CHRO & Member of the Executive Board for Legal, IT and Transformation
Software
Dr. Elke Frank, Jahrgang 1971 (Nationalität: deutsch) ist seit August 2019 Mitglied des Vorstands der Software AG (bestellt bis 2024) und verantwortet die Bereiche Global Human Resources, Talent Management, Global Legal, Global Information Services und Transformation. Des Weiteren ist sie seit 2020 als Mitglied des Aufsichtsrates bei Scout24 bestellt.
Ihre Karriere begann 1998 als Personalleiterin bei der Daimler AG. Im Jahr 2004 ging sie als Senior Direktor HR, Legal und Compliance, zu Mercedes AMG, einem Unternehmen der Daimler AG. 2010 wechselte sie zu Carl Zeiss Vision und übernahm dort die Rolle des VP Human Resources und wurde zudem Mitglied des globalen Senior Management Teams. Ab 2013 leitete und definierte sie in ihrer Funktion als Senior Direktor Human Resources und Mitglied der Geschäftsführung für Microsoft Deutschland die kulturellen Veränderungen des Unternehmens. Bei der Deutschen Telekom war sie von 2015 bis 2019 in ihrer Funktion als SVP Human Resources für den strategischen und organisatorischen Aufbau eines agilen globalen Kompetenzzentrums für Personalentwicklung verantwortlich.
2015 publizierte sie als Mitautorin das Buch „Out of Office – Warum wir die Arbeit neu erfinden müssen“.
Dr. Elke Frank ist promovierte Juristin der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.
Alexander Fuchs

Alexander Fuchs

Senior Learning & Development Manager
HSE24

Alexander Fuchs verantwortet als Senior Learning & Development Manager die Themen Führungskräfteentwicklung und Talentmanagement bei HSE24. Seit 2018 ist er zudem Mitglied des Betriebsrates. Nach seinem Psychologiestudium arbeitete er unter anderem als Trainer, Berater und Coach bevor er 2011 zu Home Shopping Europe kam. Das Kultur- und Changemanagement von HSE24 wurde 2016 durch sein Mitwirken mit dem HR Excellence Award ausgezeichnet.
Prof. Dr. Christian Gärtner

Prof. Dr. Christian Gärtner

Professor für BWL, insb. Personalmanagement und Organisation
Wiesbaden Business School

Prof. Dr. Christian Gärtner hat die Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Personalmanagement & Organisation an der Wiesbaden Business School inne. Neben der Forschungs- und Lehrtätigkeit ist Christian Gärtner seit über 15 Jahren als Organisationsberater bei mittelständischen und großen Firmen sowie Verbänden und Vereinigungen tätig. Schwerpunkte sind die Themen strategische Organisationsentwicklung und Change Management.
Tobias Glück

Tobias Glück

Geschäftsführer People & Organization und Arbeitsdirektor
Novartis

Tobias Glück ist Geschäftsführer People & Organization bei der Novartis in Deutschland. Unter anderen liegt derzeit sein Schwerpunkt darin die Novartis Kulturinitiative “Inspired, Curious & Unbossed”“ mittels innovativer und modernen Personalinstrumente zu etablieren.
Rainer Gröbel

Rainer Gröbel

Geschäftsführer der Academy of Labour gGmbH und Vorsitzender des Kuratoriums der Europäischen Akademie der Arbeit, ehemals langjähriger Personalleiter der IG Metall
Academy of Labour
Rainer Gröbel ist seit 2015 Geschäftsführer der Academy of Labour gGmbH in Frankfurt am Main und seit Dezember 2014 Vorsitzender des Kuratoriums der Europäischen Akademie der Arbeit an der Goethe Universität in Frankfurt am Main. Bis August 2020 hat er über 22 Jahre den Personalbereich der IG Metall geleitet und war ebenso Leiter des Funktionsbereichs Organisation sowie Koordination der Vorstandsaufgaben beim Vorstand der IG Metall. Im Bundesverband für Personalmanager ist er verantwortlich für die Fachgruppe Personalmanagement in NGOs und NPOs. Zudem hat er über 30 Jahre Erfahrung in verschiedenen Aufsichtsratsgremien der Industrie, zurzeit bei der GEA AG in Düsseldorf und bei der Schunk GmbH in Heuchelheim. Er ist außerdem seit vielen Jahren ehrenamtlicher Richter am Landesarbeitsgericht in Frankfurt am Main. Seinen Bildungsweg begann er mit einer Ausbildung zum Industriekaufmann. Anschließend studierte er Volkswirtschaftslehre und Arbeitsrecht an der Goethe Universität in Frankfurt am Main mit dem Abschluss Diplom-Volkswirt.
Prof. Dr. Jens Grundei

Prof. Dr. Jens Grundei

Professor für Corporate Governance & Organization Design
Quadriga Hochschule Berlin
Dr. Sebastian Harrer

Dr. Sebastian Harrer

Head Human Resources
ING Deutschland

Nach Studium und Promotion im In- und Ausland (u.a. Bonn, Paris, Sydney) war Sebastian Harrer zunächst tätig als Berater in der Executive Education. Daraufhin hatte er 12 Jahre verschiedene Rollen in der Bosch Gruppe im In- und Ausland (u.a. bei Corporate, in Ungarn, weltweiter Talent Manager für eine Business Division, Personalleitung in Niederlande) inne. Seit Anfang 2018 ist er in der Rolle des HR Directors für die ING-DiBa AG (deutsche Konzerngesellschaft) sowie für die Region D/A.
Stefan Häussermann

Stefan Häussermann

Managing Director
Aon Assessment
Seit 2008 verantwortet Stefan Häussermann bei Aon’s Assessment Solutions, neben seinen Kundenprojekten, als Managing Director den deutschen Markt. Seine Schwerpunkte liegen in der Durchführung von Feedback- und Coachinggesprächen, von Trainings im Bereich Managementdiagnostik sowie in der Implementierung von Online Assessments. Innerhalb seiner über 15-jährigen Erfahrung in der Wirtschaftspsychologie leitete er zahlreiche HR-Projekte und Trainings in den Bereichen Eignungsdiagnostik und in der Personalentwicklung.
Nicole Heinrich

Nicole Heinrich

Abteilungsleiterin für Ausbildung & Personalmarketing
Otto
Seit 2005 bei Otto GmbH & Co KG, Start als Teamleiterin im Vertriebstraining/ E-Learning, anschließend Abteilungsleiterin Ausbildung & HR-Marketing
2005: bei SinnerSchraderStudios, Senior-Projektleiterin
1995-2004: Multident Hannover, Marketing Manager und AWD-Deutschland, e-Business-Projektleiterin im IT-Management.
Dr. Katharina Herrmann

Dr. Katharina Herrmann

Mitglied des Präsidiums im BPM und Personaldirektorin
Hubert Burda Media
Matthias Herzberg

Matthias Herzberg

Geschäftsführer
best patterns
Jasmin Heumann

Jasmin Heumann

Expert New Work / New Workspace
Axel Springer
Was mich am Thema New Work besonders interessiert? Ich möchte herausfinden, was Menschen wirklich brauchen, um besser arbeiten zu können und welche Bedürfnisse dahinterstecken. Ich bin Jasmin und ich bin Techniksoziologin und Design Thinkerin. Ich habe mehrere Jahre im Bereich User Experience und Produktmanagement gearbeitet und seit 2019 gestalte ich die Arbeitswelt der Zukunft bei Axel Springer mit. Neben der Begleitung der Teams beim Umzug in den Axel Springer Neubau und somit in ein komplett neues Arbeitsformenkonzept, liegt mein Fokus auf der Entwicklung nutzerzentrierter Produkte und Angebote, die das Zurechtfinden in diesen neuen Arbeitsformen unterstützen.
Franka Ismer

Franka Ismer

Expertin emotionale Intelligenz, Gründerin Eqly
Eqly

Franka Ismer arbeitet seit über 5 Jahren in der sogenannten Arbeitswelt 4.0.. Ihre Kernthemen sind neue Arbeitsformen, Führung mit emotionaler Intelligenz, Potentialentfaltung von Mitarbeitern und Teams sowie eine kooperative und sinnstiftende Arbeitsweise. Franka hält einen Master in Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation von der Universität der Künste in Berlin. Sie ist ausgebildet als systemischer Coach, Organisationsentwicklerin und Trainerin für Insights Discovery und Theory U. 
Leon Jacob

Leon Jacob

Senior Manager
hkp/// group
Anna Kaiser

Anna Kaiser

Gründerin und Geschäftsführerin
Tandemploy
Prof. Dr. Martin Kersting

Prof. Dr. Martin Kersting

Professor für Psychologische Diagnostik
JLU Gießen
Dr. Martin Kersting, Professor für Psychologische Diagnostik an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Der Diplom-Psychologe, der Mitglied der DIN 33430 Kommission, des Arbeitskreises Assessment Center sowie Vorsitzender des Diagnostik- und Testkuratoriums
Sebastian Klein

Sebastian Klein

Psychologe, Autor und Unternehmer
Neue Narrative
Sebastian Klein ist Psychologe, Autor und Unternehmer. Er hat das Berliner Startup Blinkist gegründet und ist aktuell Mitgründer von Neue Narrative, dem Magazin für neues Arbeiten. Sein Herzensthema sind managementfreie, menschenzentrierte Organisationen, und mit seinem Buch "Der Loop Approach" (Campus, 2019) hat Sebastian einen Ansatz vorgestellt, Organisationen von innen heraus zu transformieren.
Dr. Rebecca Koch

Dr. Rebecca Koch

HR Direktorin "Talent & Culture"
Becton Dickinson
Dr. Rebecca Koch verantwortet als HR Direktorin „Talent & Culture“ die Region Asien-Pazifik bei dem amerikanischen Healthcare-Konzern Becton Dickinson. Ihre Passion und jahrelange Erfahrung liegen insbesondere in Leadership, Talent Management und Change Management. Vor ihrem Asien-Transfer leitete sie den Personalbereich in Zentral- und Osteuropa. Seit 2018 ist sie Mitglied bei „Generation CEO“. Die promovierte Mathematikerin startete ihre Karriere bei der Strategieberatung “Bain & Company“ und lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Singapur.
Frank Kohl-Boas

Frank Kohl-Boas

Mitglied des Präsidiums im BPM und Leiter Personal und Recht
DIE ZEIT
Frank Kohl-Boas studierte Rechtswissenschaften in Passau und Würzburg und ist Syndikusanwalt. In seiner beruflichen Laufbahn als Personaler übernahm er vielfältige, verschiedene Aufgaben bei multinationalen Unternehmen in unterschiedlichen Industrien und arbeitete drei Jahre in Australien. Nach nahezu acht Jahren als Head of People Partner für Nord- und Zentraleuropa für Google, wechselte er im August 2018 als Leiter der Personal- und Rechtsabteilung zum Zeit Verlag. Frank Kohl-Boas wurde 2015 und 2017 vom Haufe Verlag zu den führenden Peronalpraktikern in Deutschland gewählt. Er ist Mitglied des Executive Education Beirates der TUM und langjähriger Juror des HR Excellence Awards. Daneben engagiert er sich als Mentor für die Deutschlandstiftung Integration und gibt als Experte für "Führung und Arbeit im Digitalzeitalter" regelmäßig Vorträge im In- und Ausland.
Michael H. Kramarsch

Michael H. Kramarsch

Managing Partner
hkp/// group

Michael Kramarsch ist einer der aktivsten Gründer, Investoren und Berater der HR-Management-Szene. Die von ihm 2011 gegründete hkp/// group hat sich als Top-Beratung an der Schnittstelle von HR, Strategie und Finanzen etabliert. Als Investor zählen Tandemploy, Talentwunder, Vote2Work und das ECBE zu seinen Beteiligungen. Neben seiner Rolle als Initiator und Co-Vorsitzender des HR Startup Awards machen ihn diese zum profilierten Kenner der HR Startup-Szene. Sein Interesse an den ethischen Herausforderungen des Technologieeinsatzes hat ihn 2019 mit dem BPM den hochkarätig besetzten Ethikbeirat HR Tech ins Leben rufen lassen.
Christian Krohn

Christian Krohn

CEO & Founder
CONTENT KG
Maren Kroll

Maren Kroll

Chief Human Resources Officer
Mister Spex
Als Chief Human Resources Officer verantwortet bei Mister Spex die globale Leitung der HR-Funktion. Wichtige berufliche Stationen vor Mister Spex waren unter anderem als Vice President HR bei Harry’s Inc. und als Head of Business Partnering Technology and People Development and Employer Branding bei Zalando. Zuvor hat sie 7 Jahre in Australien gelebt und bei EnergyAustralia verschiedene HR-Leitungsfunktionen inne gehabt. Maren Kroll hat Psychologie mit Fokus auf Organisationspsychologie und Betriebswirtschaftslehre an der Technischen Universität Berlin sowie HR Management via Fernstudium an der SGD Business School studiert.
Dr. Katrin Krömer

Dr. Katrin Krömer

Leiterin Personal- und Führungskräfteentwicklung
Deutsche Bahn
Frau Dr. Katrin Krömer gibt spannende Einblicke in die Personal- und Führungskräfteentwicklung des Konzerns mit über 320.000 Mitarbeitenden. Der neue Kompass für ein starkes Miteinander gibt Orientierung in der gemeinsamen Zusammenarbeit und wurde in alle Instrumente etabliert. Innovatives Onboarding, zielgerichtetes Performancemanagement und Nachfolgeplanung sowie das neu gedachte Talent- und Kompetenzmanagement sorgen dafür, dass die Mitarbeitenden das Jahrzehnt der Bahn mitgestalten können.
Dr. Yasmin Kurzhals

Dr. Yasmin Kurzhals

Mitglied des Präsidiums im BPM und Vice President Human Resources
auxmoney
Sirka Laudon

Sirka Laudon

Vorstand Ressort People Experience
AXA Deutschland
Sirka Laudon verantwortet bei der AXA Konzern AG als Vorständin People Experience die Themen HR und Workplace & Infrastrukturmanagement. Zuvor hat sie in verschiedenen Führungspositionen bei Otto, Axel Springer und der Deutschen Bahn die Digitale Transformation dieser Unternehmen begleitet. Mit den Erfahrungen dieser unterschiedlichen Branchen glaubt sie weder an die Übertragbarkeit von Startup-Rezepten noch an Heilsbotschaften der Agilitäts- und New Work Evangelisten. Mit ihrem Pragmatismus entlarvt sie manche Thesen über die Fähigkeit etablierter Konzerne, sich selbst zu erneuern. Dabei entzaubert die Psychologin Allerweltsbegriffe wie Disruption und Transformation. Sie ist Jury-Mitglied unter anderem beim HR Innovation Award und den HR Excellence Awards.
Denise Liepack

Denise Liepack

Personalleitung
Eternit
Seit 2018
Personalleitung, Eternit GmbH

2014-2018
Leiterin Service Center Personalbetreuung und Entgeltabrechnung, Etex Group

2013-2014
Referentin Personal- und Organisationsentwicklung, Eternit AG und Creaton AG

2011-2012
HR Business Partner, Eternit AG und Creaton AG

2001-2010
Personalreferentin, Eternit AG
Christian Lindner

Christian Lindner

Bundesvorsitzender
FDP - Freie Demokratische Partei
geboren am 7. Januar 1979 in Wuppertal ledig

Ausbildung:
- 1988: Abitur
- Oberleutnant d.R.
- Studium der Politikwissenschaft, des Öffentlichen Rechts und der Philosophie an der Universität Bonn

Werdegang:
- 1997-2004: in der Werbebranche selbstständig, u.a. Herausgabe von Fachbüchern
- daneben zeitweilig Geschäftsführer einer Agentur für Unternehmenskommunikation und Teilhaber eines Internet-Unternehmens in Köln
- seit 1995: Mitglied der FDP seit 1995
- seit 1998: Mitglied des NRW-Landesvorstandes der FDP
- seit 2002: Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Rheinisch-Bergischer Kreis
- seit 2004: stellvertretender Vorsitzender des FDP-Bezirksverbandes Köln
- seit 2004: Generalsekretär der FDP-NRW. Seit Juni 2005 stellvertretender Vorsitzender der Fraktion der FDP
- seit 2000: Abgeordneter des Landtags Nordrhein-Westfalen
Svenja Loock-Ahrens

Svenja Loock-Ahrens

HR Innovation & Innovationskultur
Volkswagen
Prof. Dr. Anja Lüthy

Prof. Dr. Anja Lüthy

Professorin für die Schwerpunkte Dienstleistungsmanagement und -marketing
TH Brandenburg
Dr. Anja Lüthy, Dipl. Psych., Dipl. Kauffrau (FH), ist Professorin für die Schwerpunkte Dienstleistungsmanagement und -marketing am Fachbereich Wirtschaft der Technischen Hochschule Brandenburg. Sie arbeitet nebenberuflich als Speakerin und ist bundesweit als Trainerin und Coach in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen tätig. Weitere Informationen unter www.luethy.de, Twitter @AnjaLuethy
Ute Lysk

Ute Lysk

Auditorin für das audit berufundfamilie
audit berufundfamilie
Ute Lysk, 54 Jahre alt, ist Verwaltungswissenschaftlerin und Auditorin für das audit berufundfamilie. Ihr Berufsweg führte über die öffentliche Verwaltung zu Roland Berger Strategy Consultants, wo sie über 20 Jahre Beratungsmandate an der Schnittstelle zwischen Politik und Verwaltung wie z.B. das „Unternehmenspogramm „Erfolgsfaktor Familie“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend verantwortete. Als Auditorin und Teilhaberin von blv consult, einer auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie spezialisierten Unternehmensberatung, begleitet sie seit 2005 weit über 200 Auditprozesse bei Arbeitgebern unterschiedlicher Branchen und Größen mit dem Ziel, eine familien-und lebensphasenbewusste Personalpolitik zu etablieren
Susanne Maas

Susanne Maas

Head of HR Operations
InnoGames

Nach Abschluss ihres Studiums mit Auslandsaufenthalten in Italien und England mit Schwerpunkt Organisationstheorien und Internationale Beziehungen begann sie ihre berufliche Laufbahn im Gesundheitswesen. Über die Geschäftsführungsassistenz des Kath. Kinderkrankenhauses Wilhelmstift gGmbH fand Susanne den Weg in den Personalbereich, welchen sie über Jahre verantwortlich leitete. Nach einem mehrjährigen Auslandsaufenthalt in den USA mit HR fremder Tätigkeit an der Standford University, kehrte Susanne 2013 als Team Lead HR Operations und HR Business Partner zu ihrem jetzigen Arbeitgeber InnoGames in den Personalbereich zurück. Seit 2017 ist sie in ihrer jetzigen Position. Susanne verantwortet die Bereiche HR Operations, HR Analytics und HR IT.
Petra Mackroth

Petra Mackroth

Leiterin der Abteilung Familie
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Petra Mackroth ist Leiterin der Abteilung Familie im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Sie wurde in Naumburg an der Saale geboren, machte eine Ausbildung zur Dokumentarin und absolvierte ein Studium zur Diplomsoziologin in Frankfurt am Main. Ab 1985 war Petra Mackroth als Referentin in der Jugendbildung tätig und wechselte 1988 als Referentin für Demographischen Wandel, Neues Alter und Familienpolitik zum SPD-Parteivorstand. 2002 kam sie als Leiterin der Leitungsgruppe und des Ministerbüros in das BMFSFJ. Im Jahr 2005 wurde ihr die Leitung der Unterabteilung Familienpolitik übertragen und seit 2014 leitet Petra Mackroth die Familienabteilung.
Michaela Matus

Michaela Matus

Referentin Personal- und Organisationsentwicklung
die Bayerische
Michaela Matus begann ihre berufliche Laufbahn im Tourismus, bevor sie nach 3 Jahren in die IT- und Engineeringbranche wechselte. 2016 kam sie während ihres Studiums der Gesundheitswissenschaften zur Bayerischen. Seitdem ist sie dort als Referentin für Personal- und Organisationsentwicklung tätig und verantwortet verschiedenste HR-Projekte rund um die Themen Mitarbeiter- und Führungskräfteentwicklung sowie Performance Management. Seit ihrem Eintritt treibt sie außerdem den Kulturwandel voran und gestaltet den Transformationsprozess der Bayerischen mit.
Dr. Andreas Meier

Dr. Andreas Meier

Key Accounter KI-Strategie, Vorstandsbereich Personal
Volkswagen
Carsten Meier

Carsten Meier

Mitgründer
Intraprenör

Carsten Meier ist Mitgründer von Intraprenör, einer Organisation, die in keine Schublade passt. In einer Mischung aus Unternehmensberatung, Agentur, Tech-Startup und Inkubator entwickelt er mit seinem Team Organisationen, Mitarbeitermarken, Transformations- und Lernprogramme. Zum Portfolio gehören Kunden wie Zalando, SAP, Outfittery oder FitX und ein eigener New-Work-Space in Berlin. Intraprenör wurde 2018 mit dem 1. Platz beim XING New Work Award 2019 mit dem HR Excellence Award als Personalberatung des Jahres ausgezeichnet worden.
Anja Michael

Anja Michael

Vice President Global HR
Avira

Anja Michael ist seit 2012 für das weltweite Personalmanagement des Softwareherstellers Avira verantwortlich mit den Schwerpunktthemen Personalentwicklung, Recruiting und Mitarbeiterbindung. Frau Michael leitet seit fast 20 Jahren globale HR Funktionen in Technologieunternehmen. Sie ist Co-Lead der Fachgruppe „Strategisches Personalmanagement“ im Bundesverband der Personalmanager (BPM) und hat das vom BPM veröffentlichte Booklet „Zwischen Euphorie und Skepsis – KI in der Personalarbeit“ (2019) mitverfasst. Sie gibt regelmäßig Präsentationen zu modernen HR Themen auf renommierten HR Konferenzen und als Gastprofessorin an der Universität Don Bosco in San Salvador. Als individualpsychologischer Coach ist ihr Antrieb, echtes Verstehen und Ermutigen von Menschen bestmöglich in Einklang zu bringen mit modernsten Technologien und Ergebnisorientierung.
Julia Michael

Julia Michael

#workhacks Beraterin
workhacks
Ursula Nelius

Ursula Nelius

Transformation Consultant
enercity

Ursula Nelius ist gelernte Industriekauffrau (bei enercity), hat eine Ausbildung zur Organisationskauffrau gemacht und ist in den Bereichen Coaching, systemische Beratung und Scrum Masterin zertifiziert. Berufsbegleitend habe ich einige Jahre an der Uni Hannover Arbeitswissenschaft studiert.
Bastian Neumann

Bastian Neumann

Geschäftsführer - Managing Director
LEAD Academy

Bastian Neumann ist Leadership Facilitator, Businesscoach und Geschäftsführer der LEAD Academy, die Führungskräfte aus der Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft darin unterstützt, das Mindset und die Kompetenzen für den Digitalen Wandel zu entwickeln. Als Transformationsenthusiast verbindet er die Erkenntnisse der LEAD-Forschung zu erfahrungsbasierten, co-kreativen Entwicklungsformaten.
Elisabeth Niejahr

Elisabeth Niejahr

Geschäftsführerin
Gemeinnützige Hertie-Stiftung
Elisabeth Niejahr studierte Volkswirtschaftslehre in Köln und Washington. Danach absolvierte sie eine Ausbildung an der "Kölner Schule für Wirtschaftsjournalisten". Ab 1993 arbeitete sie zunächst für den "Spiegel" in Bonn seit Ende 1999 ist sie Korrespondentin für "Die Zeit" im Berliner Hauptstadtbüro. Ihre Schwerpunktthemen sind Sozial- und Wirtschaftspolitik.

freigegeben am 24/07/03 (sm)
Frederik Nyga

Frederik Nyga

Global Initiatives and Partnerships
The DO School
Frederik entwickelt individuelle Programme und Initiativen in den Bereichen Organisationsentwicklung und Business Development um langfristige Werte für Individuen und Organisationen zu schaffen. Nach seinem Medienwissenschaftsstudium an der Universität Siegen und Vertiefungen in Innovationsmanagement und Organizational Behaviour an der WHU war er u.a. Commercial Director bei Quadriga Media und Herausgeber des Magazins Human Resources Manager.
Elly Oldenbourg

Elly Oldenbourg

Industry Lead & Sidepreneur
Google & selbstständig
Elly Oldenbourg ist Gen Y mit multikulturellem Hintergrund, Mutter und seit 16+ Jahren im Marketing & Vertrieb von internationalen Unternehmen tätig. Seit 9 Jahren arbeitet sie als Managerin bei Google, 3+ Jahre davon in Teilzeit und im Jobshare. Sie ist nebentätig selbständig, eine sog. Sidepreneur, u.a. als Gastgeberin von Salons, Autorin und Speakerin zu Themen wie New Work. Elly möchte mehr Menschen dazu ermutigen, das »New« in der »New Work« Debatte aktiver mit zu gestalten und mutigere Forderungen an uns selbst, an unsere Arbeitgeber und die Politik zu stellen. Dazu gehört, den Wert und Wirkung der verschiedenen Tätigkeiten im Leben und unser Verhältnis zur Arbeit stärker zu hinterfragen. Im Corona Lockdown haben wir es gespürt - Neues Arbeiten, abseits der Buzzwords, wird vor allem dann zum Leben erweckt, wenn sich gleichermaßen das System und man selbst in Bewegung setzt und etwas verändert.
Matthias Olten

Matthias Olten

Bereichsleitung Auditierung / Zertifizierung
Jobware
Nach einer Ausbildung und dem Studium der Wirtschaftswissenschaften u.a. an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main arbeitete Matthias Olten in mehreren Leitungsfunktionen im Online- und HR-Bereich in Medienkonzernen. Bei der Verlagsgruppe Handelsblatt startete er eine der ersten Jobbörsen in Deutschland, weitere HR-Online-Plattformen folgten. Nach über 8 Jahren als Mitglied der Geschäftsführung der Jobbörse kalaydo.de leitet Olten von 2014-2019 im Medienhaus DuMont das Team HR-Solutions. Seit Mitte 2019 verantwortet Olten den neu geschaffenen Geschäftsbereich Auditierung/Zertifizierung bei der Jobware GmbH.
Katrin Otto

Katrin Otto

HR Manager Corporate Recruiting & Employer Branding
Aldi Süd
"·  Seit 2010 in verschiedenen HR Themen unterwegs
• Aktuell: Seit mehr als 5 Jahren bei ALDI SÜD, hier verantwortlich für das Recruiting der Fach- und Führungskräfte aller zentralen Fachbereiche sowie für das Employer Branding
• Studium: BA Wirtschaftspsychologie, MSc. Psychologie"
Silke Otto

Silke Otto

Geschäftsführerin
WERTEFABRIK

Silke Otto absolvierte sowohl eine kaufmännische als auch eine juristische Berufsausbildung, der sich ein internationales Betriebswirtschaftsstudium anschloss. Sie war in internationalen Führungsrollen im Personalwesen tätig und verantwortete hier die Themen Strategische Personalentwicklung und Performance Management. Nach Fortbildungen im Bereich Coaching, Kommunikationspsychologie, Potenzialdiagnostik und Systemische Organisationsentwicklung, gründete sie die Wertefabrik und kämpft als leidenschaftliche Personalentwicklerin gegen hemmende Konventionen und für eine Personalentwicklung die glücklich und erfolgreich macht.
Kayhan Özgenc

Kayhan Özgenc

stellvertretender Chefredakteur
Business Insider Deutschland
Claudia Paul-Helten

Claudia Paul-Helten

Representative Office
Executive Education Center - TUM School of Management
Dr. Wolfhart Pentz

Dr. Wolfhart Pentz

Professor für Führung und Personalentwicklung
Quadriga Hochschule Berlin
Wolf-Christian Puchner

Wolf-Christian Puchner

Inhaber
authentischer.de

Puchner trainiert Vorstände, Pressesprecher und Führungskräfte für typgerecht wirkungsvolle Redebeiträge vom Präsentieren intern über Verhandlungen und Vorträge bis zum TV-Auftritt. Der Mitentwickler einer hochauflösenden Stimmananlysesoftware produziert Videobeiträge, gibt Seminare und vermittelt als Dozent, Sängercoach sowie als Stimmtherapeut. Schauspielstudium, Weiterbildungswissenschaften, Gesangs- und Sprechstimmlehre sowie Unternehmenskommunikation und -Rhetorik waren seine Ausbildungs- und Studienschwerpunkte.
Christian Rapp

Christian Rapp

Head of Change, HR and Sustainability Communications
TUI
Christian Rapp (43) hat in der PR und Public Affairs für Vodafone Deutschland, die Lindauer Nobelpreisträgertagungen und Lufthansa gearbeitet. Seit November 2016 verantwortet er als Leiter Kommunikation HR, Change und Nachhaltigkeit der TUI unter anderem die Veränderungs- und Mitarbeiterkommunikation des Touristikkonzerns. Er hat Politikwissenschaften und PR an der Universität Leipzig studiert. 
Margret Rasfeld

Margret Rasfeld

Vor-und Querdenkerin, Inspiratorin für eine neue Bildung, Gründerin
Schule im Aufbruch
Vor-und Querdenkerin, Inspiratorin für eine neue Bildung, kreative Vernetzerin von Ideen und Menschen, Speakerin. Sie tritt mit internationaler Ausstrahlung für die gesellschaftliche Transformation ein, mit Schwerpunkt in der Bildungskultur. Gründerin von Schule im Aufbruch, Ashoka Fellow.  Auszeichnungen: Vision Award, Querdenker Award, WEQ Award, Frauen Award. 
Sven Rebbert

Sven Rebbert

Head of Organizational Development & Change, People & Culture News Media National / SPRING Axel Springer Digital News Media
Axel Springer
Thomas Resch

Thomas Resch

Senior Business Consultant | Digital HR
metafinanz Informationssysteme GmbH
Lisa Reuter

Lisa Reuter

Businessmoderatorin
Lisa Reuter moderiert Veranstaltungen zu den Schwerpunktthemen Kommunikation, Marketing und Vertrieb. Parallel unterstützt sie als freie Mitarbeiterin das Kommunikationsteam im InfraLab Berlin, einem Co-Creation Lab für Stadtentwicklung der Infrastrukturunternehmen auf dem EUREF CAMPUS. Bis 2015 war sie als Geschäftsstellenleiterin des Bundesverbands der Vertriebsmanager e.V. in Berlin tätig. Nach ihrem Studium der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation sammelte die gebürtige Dortmunderin vielseitige berufliche Erfahrungen in Redaktionen und Verlagen u.a. bei ANNE WILL und Der Freitag.
Michael Reutter

Michael Reutter

Senior Consultant
PBG Pensions-Beratungs-Gesellschaft
Seit 2019
Geschäftsführer, PBG Zukunftsvorsorge Treuhand GmbH

Seit 2018
Senior Consultant, PBG Pensions-Beratungs-Gesellschaft mbH

2015 - 2016
Assistent der Geschäftsführung, PBG Finance & Service GmbH

2016
M.Sc. in Economics and Business Administration, SDU Odense (Dänemark)

bis 2016
Studium der Betriebswirtschaftslehre in Marburg, Odense und Stockholm
Prof. Dr. Jörg K. Ritter

Prof. Dr. Jörg K. Ritter

Professor für Betriebswirtschaftslehre / Human Resources
Quadriga Hochschule Berlin
Prof. Dr. Jörg K. Ritter ist Professor für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Personal- und Organisationsentwicklung an der Quadriga Hochschule Berlin. Prof. Ritter ist zudem Leiter des Studiengangs MBA Leadership & Human Resources.

Seit 1994 ist er als Berater im Berliner Büro der Personal- und Unternehmensberatung Egon Zehnder tätig und fungiert heute als Senior Advisor. Bis November 2019 verantwortete er zudem als Co-Leader die Global Practice Family Business Advisory. Seit November 2017 ist er Vice Chairman des Advisory Boards der Hidden Champions Institute an der ESMT Berlin.

Zuvor war er Senior Associate bei McKinsey & Company und als Berater und Vorstandsassistent für die Treuhandanstalt Berlin und als Unterabteilungsleiter im Wirtschaftsministerium tätig.

Professor Ritter ist studierter Ökonom und wurde an der Hochschule für Ökonomie Berlin promoviert. Der Wissenschaft ist er seit vielen Jahren in seiner Funktion als Lehrbeauftragter an unterschiedlichen Hochschulen und als Beiratsmitglied in personalwirtschaftlich orientierten Masterstudiengängen verbunden.
Dr. René Sadowski

Dr. René Sadowski

Engagement Leader
Egon Zehnder
Dr. René Sadowski ist seit über 10 Jahren bei Egon Zehnder, insbesondere mit dem Fokus auf People & Organization und Family Business Advisory, tätig. Seine Schwerpunkte liegen in den Themenfeldern werte- und strategiekonforme Organisationsentwicklung, Leadership Succession und Innovation. Zugleich koordiniert er verschiedene Forschungsprojekte in den Themenfeldern Family Business und Human Resources Management.

Er war Projektmanager der Family Board Academy e.V., einer gemeinsamen Initiative von Egon Zehnder mit McKinsey, KPMG und der der WHU – Otto Beisheim School of Management zur Aus- und Weiterbildung potenzieller und aktiver Mitglieder von Aufsichts- und Beiräten in Familienunternehmen. Parallel wurde er an der WHU – Otto Beisheim School of Management promoviert (Dr. rer. pol.).

Im Rahmen seines beruflichen Werdegangs hat er in den Niederlanden, Belgien und Großbritannien gelebt. Zudem ist er seit 2017 Professor für Entrepreneurship und Innovation Management an der ISM – International School of Management in Berlin.
Verena Schaad

Verena Schaad

HR Lead für Culture, Change und Organisational Development
Bayer

- 2009 - 2019 Bayer Human Resources, HR Solutions
Chapter Lead Culture, Change and Organizational Development


- Bayer Human Resources Pharma
HR Business Partner Pharma Commercial Operations EMEA


- 2007 - 2009 Bayer Human Resources Pharma
HR Business Partner Strategic Marketing Diagnostic Imaging, Primary Care und Women’s Healthcare


- 2003 - 2006 Schering AG
HR Business Partner Region Lateinamerika/Kanada (mit Sitz in Mexico)


- 1997 - 2002 Schering AG
HR Consultant / Management Services Regions & Japan

Dr. Katharina Schiederig

Dr. Katharina Schiederig

Global Lead Diversity & Inclusion
TUI

Dr. Katharina Schiederig ist seit August 2019 als Global Lead Diversity & Inclusion für die TUI Group tätig. Von 2017-2019 leitete sie die Geschäftsstelle des Bundesverbands der Personalmanager (BPM) in Berlin. Zuvor arbeitete die promovierte Politologin als HR-Trainerin mit Fokus Diversity Management und gründete ein HR-Start-up. Von 2012-2017 war Katharina Schiederig für das Beratungsinstitut EAF Berlin tätig. Von 2009-2012 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Freien Universität und setzte sich mit den Perspektiven für eine zukunftsorientierte Personalpolitik auseinander.
Dr. Marc Schlette

Dr. Marc Schlette

Mitglied des Bereichsvorstands der Business Area Materials Services, CHRO und Arbeitsdirektor, Vorstandsmitglied der thyssenkrupp Materials Services
Thyssenkrupp Materials Services
Ausbildung zum Bankkaufmann sowie Studium der Politikwissenschaft (Abschluss als Diplom-Sozialwissenschaftler, Politikwissenschaft, Politische Philosophie) mit anschließender Promotion an der Universität Duisburg-Essen. Nach seinem Studium und der Promotion, begann Dr. Marc Schlette 2006 seine Laufbahn bei der IG Metall, zunächst als Sekretär beim IG Metall Vorstand, später als Bezirkssekretär der IG Metall Bezirksleitung NRW. 2013 trat Dr. Marc Schlette in den thyssenkrupp Konzern ein: Hier leitete er zuerst den Bereich Labour Relations bei der thyssenkrupp AG, ab Mitte des Jahres 2015 übernahm er zusätzlich dazu die Verantwortung für den Bereich HR Strategy und Projects. Im Oktober 2017 wechselte Dr. Schlette zur thyssenkrupp Steel Europe AG, wo er die Zentralfunktion Human Resources Management leitete. Vor seinem Eintritt bei thyssenkrupp war er im Personalbereich der Volkswagen AG tätig. Dr. Marc Schlette ist seit dem 1. Mai 2020 Mitglied des Bereichsvorstands der Business Area Materials Services (CHRO), Arbeitsdirektor und Vorstandsmitglied der thyssenkrupp Materials Services GmbH.
Dr. Emanuel Schreiner

Dr. Emanuel Schreiner

Senior Manager Leadership & Leadership Development
Technische Universität München
Lydia Schültken

Lydia Schültken

Organisationsentwicklerin, Autorin, Gründerin
#workhacks
Lydia Schültken ist Organisationsentwicklerin, Autorin und Gründerin von #workhacks. Sie hat jahrelang die besten Instrumente erfolgreicher Teams zur Zusammenarbeit und Arbeitsorganisation durchforstet, verdichtet und daraus ein branchenübergreifendes Veränderungsprogramm für Abteilungen und Projektteams entwickelt. Die daraus resultierenden #workhacks erfreuen sich seit der Gründung in 2016 großer Beliebtheit und werden bereits in Unternehmen, Ministerien, NGOs und Schulen eingesetzt. 
Dr. Hajo Schumacher

Dr. Hajo Schumacher

Freier Journalist, Buchautor und TV-Moderator
Dr. Hajo Schumacher schreibt seit fast 40 Jahren für Tageszeitungen und Magazine, für Websites und Führungskräfte. Unter seinem Pseudonym „Achim Achilles“ ist er dienstältester Kolumnist von SPIEGEL Online. Schumacher war zehn Jahre beim SPIEGEL, zuletzt Leiter des Berliner Büros, und diente der Zeitschrift MAX bis 2002 als Chefredakteur. Seither schreibt er die Sonntagskolumne für Berliner Morgenpost und Hamburger Abendblatt, kommentiert für RBB und WDR und ist häufiger im Fernsehen zu erleben. Schumacher entwickelt Konzepte, schreibt Reden für Chefs und jedes Jahr ein Buch. „Ein Leben ohne Schreiben ist möglich“, so Schumacher, „aber sinnlos.“
Dr. Julia Shaw

Dr. Julia Shaw

Bestsellerautorin, Psychologin & Gründerin
University College London

Dr. Julia Shaw, 1987 in Köln geboren und in Kanada aufgewachsen, ist Bestsellerautorin, Gedächtnisexpertin und Wissenschaftlerin in der Abteilung für Psychologie an der UCL (University College London). Dort forscht sie im Bereich der Rechtspsychologie, Erinnerung und Künstlichen Intelligenz. Sie berät Polizei, Bundeswehr, Rechtsanwälte, Justiz und Wirtschaft in deutsch- und englischsprachigen Ländern. 2017 gründete sie im Silicon Valley das Startup SPOT, das mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz versucht, gegen Diskriminierung in der Wirtschaft vorzugehen. Ihr Sachbuch-Debüt "Das trügerische Gedächtnis“ wurde 2016 international zum Bestseller und erschien in 20 Sprachen. Im Herbst 2018 hat sie ihren zweiten internationalen Bestseller „Böse. Die Psychologie unserer Abgründe“ veröffentlicht. Shaws Kolumne über Gedächtnis-Phänomene erscheint regelmäßig bei Scientific American. Über ihre Arbeit berichteten u.a. Der Spiegel, Focus, The Times und New York Magazine.
Johannes Simon

Johannes Simon

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht
Taylor Wessing
Johannes Simon ist Partner im Düsseldorfer Arbeitsrechtsteam von Taylor Wessing. Er berät schwerpunktmäßig zu den Themenbereichen Fremdpersonaleinsatz und Personalflexibilisierung sowie zu arbeitsrechtlichen Restrukturierungen.
Dr. Emmanuel Siregar

Dr. Emmanuel Siregar

Mitglied des Präsidiums im BPM und Generalbevollmächtigter Personal, CHRO, Arbeitsdirektor
CLAAS

2018-heute: Generalbevollmächtigter CLAAS Gruppe, CHRO, Arbeitsdirektor CLAAS KGaA mbH
2011-2018: Geschäftsführer Personal und Organisation, Head of HR D-A-CH Arbeitsdirektor, Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
2007.2001: Geschäftsführer Personal und Organisation, Karstadt Warenhaus GmbH
2004-2007: Vorstand Personal, Fielmann AG
1997-2004: Personalwesen, Fielmann AG
Renate Sommer

Renate Sommer

Geschäftsführerin
Script Corporate + Public Communication GmbH
Jens Spahn

Jens Spahn

Bundesminister für Gesundheit
Jens Spahn ist Bankkaufmann und Politikwissenschaftler (Abschluss Master of Arts). Er wurde 1980 in Ahaus geboren und 2002 zum ersten Mal für den Wahlkreis Steinfurt I / Borken I in den Deutschen Bundestag gewählt. Von 2009 bis 2015 war er gesundheitspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, von Juli 2015 bis März 2018 war er Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen. Am 14. März 2018 wurde er als Bundesminister für Gesundheit vereidigt.

1995 trat Spahn in die Junge Union und 1997 in die CDU ein. Seit 2005 ist er Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Borken. Seit 2012 ist er Mitglied im Bundesvorstand der CDU und wurde 2014 auf dem Bundesparteitag in Köln in das CDU-Präsidium gewählt. Als Vorsitzender der Deutsch-Niederländischen Parlamentariergruppe setzt er sich für eine gute grenzübergreifende Beziehung ein.
Rouven Ramon Steinfeld

Rouven Ramon Steinfeld

Organisational Transformation
The DO School
Rouven kuratiert und implementiert zahlreiche Programme aus den Bereichen Personal- und Organisationsentwicklung. Zu seinen früheren Erfahrungen im Bildungsbereich zählen ein interaktives Ausstellungsprojekt für das Anne-Frank-Museum in Frankfurt und seine Arbeit an einer Londoner Schule. Rouven studierte am Interdisziplinären Zentrum in Herzliya, Israel und erwarb anschliessend seinen Master in internationaler Geschichte an der London School of Economics and Political Science.
Silvia Steude

Silvia Steude

Geschäftsführerin
JuggleHub
Sascha Stoltenow

Sascha Stoltenow

Director
Script Corporate + Public Communication GmbH
Prof. Dr. Sascha Stowasser

Prof. Dr. Sascha Stowasser

Direktor und Vorstandsmitglied
ifaa - Institut für angewandte Arbeitswissenschaft
Seit 2008 leitet Prof. Dr.-Ing. habil. Sascha Stowasser das ifaa – Institut für angewandte Arbeitswissenschaft. Er forscht intensiv zum Thema Arbeit der Zukunft, dabei untersucht er neben technischen auch organisatorische und kulturelle Fragen der Veränderungen in der Arbeitswelt. Prof. Dr. Stowasser ist Mitglied in zahlreichen nationalen und internationalen Gremien der Arbeitsforschung, der Arbeits- und Betriebsorganisation und Normung. Seine wissenschaftlichen Arbeiten werden in zahlreichen Publikationen veröffentlicht.
Prof. Dr. Klaus Stulle

Prof. Dr. Klaus Stulle

Fachbereich Wirtschaft und Medien
Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien
"Dr. Klaus P. Stulle (*1967) studierte Psychologie, Philosophie und Betriebswirtschaftslehre an Universitäten in Aix-en-Provence, Wuppertal und Köln. Er verfügt über zwölfjährige Konzernerfahrung bei der Bayer AG mit Stabs- und Leitungsfunktionen in der operativen und strategischen Personalentwicklung. 2008 wurde er von der Hochschule Fresenius in Köln auf eine Professur im Bereich „Wirtschaftspsychologie“ berufen. Klaus Stulle hat auf allen fünf Kontinenten Personalauswahl- und Entwicklungsprojekte in den Sprachen Englisch, Französisch und Spanisch durchgeführt. Seine interkulturellen Erfahrungen basieren außerdem auf Reisen durch ca. 90 Länder weltweit. Ferner verfügt er über mehrjährige Zusatzausbildungen zum systemischen Coach / Organisationsberater sowie diverse Zertifizierungen für Persönlichkeitsfragebögen.
Seit 2012 steht er als Geschäftsführer von ""Stulle & Thiel"" seinen Klienten rund um die Themen ""Assessment, Beratung und Coaching"" konstruktiv zur Seite."
Ingolf Teetz

Ingolf Teetz

CEO
milch & zucker
Ingolf Teetz ist Mitgründer von milch & zucker und seit 2014 CEO des Unternehmens. Nach wie vor leitet er den Geschäftsbereich Software und Technologie. Dazu gehört die Weiterentwicklung der Produktstrategie für die Recruiting-Lösungen der BeeSite-Produktfamilie. Unter seiner Leitung entwickelten sich ausgereifte Produkte, die wiederholt als „Bestes Bewerbermanagement-System Deutschlands“ ausgezeichnet wurden. Des Weiteren begleitet er große und mittelständische Unternehmen bei der Einführung von Recruiting- und Talentmanagement-Software mit seiner Erfahrung in internationalen HR-Prozessen und seiner Begeisterung für die Programmierung von Software. Ingolf Teetz wurde am 31. Mai 1971 in Osnabrück geboren. Von 1990 bis 1998 studierte er Physik an der Universität Osnabrück und der Justus-Liebig-Universität Gießen. Seit seinem 17. Lebensjahr entwickelt er eigene Software. Nach freier Tätigkeit als IT-Berater folgte 1998 die Gründung seines Unternehmens. Ingolf Teetz ist seit 2006 Mitglied des Board of Directors des HR Open Standards Consortiums. Diese internationale Non-Profit-Organisation mit Sitz in den USA entwickelt Standards für den Austausch von HR-Daten, um die Integration von HR-Systemen zu vereinfachen.
Katja Thiede

Katja Thiede

Geschäftsführerin
JuggleHub
Christian Thiel

Christian Thiel

Geschäftsführer
Bertschat & Hundertmark Gruppe
Nach Abschluss seines Studiums der Betriebswirtschaftslehre begann Christian Thiel seine berufliche Laufbahn in einer Unternehmensberatung mit Schwerpunkt in der Beratung von Betriebsräten und Gewerkschaften. Anschließend war er in verschiedenen Funktionen in einem internationalen Beratungsunternehmen tätig. Zuletzt verantwortete er als Director Workforce Transformation u.a. die Begleitung komplexer und internationaler Reorganisationsprojekte. In den vergangenen 16 Jahren begleitete er über 300 nationale und internationale Transformationsprojekte. Seit 2019 ist er als Geschäftsführer in der Bertschat & Hundertmark Gruppe für den Bereich Workforce Transformation verantwortlich und begleitet Organisationen bei der erfolgreichen Gestaltung von Transformationsprojekten. Christian Thiel lehrt, unter anderem an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes, zu den Themen „strategisches Marketing“ sowie „Personal und Organisation“ und ist Dozent bei der Quadriga Hochschule zum Thema „Change“.
Holger Tumat

Holger Tumat

Geschäftsführer
JobRad
Holger Tumat ist seit 2011 gemeinsam mit Ulrich Prediger Geschäftsführer der JobRad GmbH. Die JobRad GmbH ist Marktführer im Wachstumssegment Dienstradleasing.
Jan-Patrick Vogel

Jan-Patrick Vogel

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht
Taylor Wessing
Jan-Patrick Vogel ist Salary Partner im Frankfurter Arbeitsrechtsteam von TaylorWessing. Er berät schwerpunktmäßig zu den Themenbereichen arbeitsrechtliche Compliance und Arbeitsstrafrecht sowie zu arbeitsrechtlichen Restrukturierungen.“
Hanna Völkle

Hanna Völkle

Expert
EAF Berlin

Hanna Völkle ist Politikwissenschaftlerin und Diversity Trainerin. Als Expert arbeitet sie bei der EAF Berlin an den Schnittstellen von Vielfalt, Gender und Digitalisierung der Arbeitswelt. In verschiedenen Formaten begleitet sie Organisationen zu den Themen Diversity und Unconscious Bias.
Thomas Waschek

Thomas Waschek

Leiter Compensation & Benefits
Porsche
Thomas Waschek ist seit 2016 Leiter des Bereichs Compensation & Benefits der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG. In dieser Funktion ist er verantwortlich für die Themen Stellenbewertung (Grading), der Implementierung/Steuerung von Vergütungsthemen (Compensation) sowie für die Implementierung von Nebenleistungsangeboten (Benefits) im Porsche Konzern. Der gelernte Volljurist ist seit mehr als 20 Jahren in verschiedenen Funktionen im Management innerhalb und außerhalb der Porsche AG tätig.
Prof. Dr. Antoinette Weibel

Prof. Dr. Antoinette Weibel

Professorin für Personalmanagement
Universität St. Gallen

Prof. Dr. Antoinette Weibel ist Vertrauens- und Organisationsforscherin und Professorin für Personalmanagement an der Universität St. Gallen. Sie ist leitende Direktorin des Forschungsinstituts für Arbeit und Arbeitswelten der Universität St. Gallen (FAA-HSG) und Präsidentin des Geschäftsleitungsausschusses des Instituts für Systemisches Management und Public Governance. Weibel studierte Ökonomie an der Universität Zürich und wurde dort 2002 mit dem Thema Kooperation in strategischen Wissensnetzwerken, Vertrauen und Kontrolle zur Lösung des strategischen Dilemmas promoviert. Im Jahr 2008 habilitierte sie mit dem Thema Governing Voluntary Work Behaviors und erhielt die Venia Legendi in Betriebswirtschaftslehre der Universität Zürich. Im selben Jahr übernahm sie den Lehrstuhl für Management an der universitären Hochschule Liechtenstein und die akademische Leitung des Bachelorstudiums.
2010 hatte sie den Lehrstuhl für Personal, Führung und Entscheidung im öffentlichen Sektor an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer inne. Im Oktober 2010 folgte sie dem Ruf der Universität Konstanz. Hier war sie Inhaberin des Lehrstuhls für Verwaltungswissenschaft, insbesondere Managementlehre. Weibel ist Präsidentin des First International Network of Trust Researchers (FINT).
Ihre neuesten Forschungsprojekte drehen sich um die Frage, wie Algorithmen das Vertrauensverhältnis am Arbeitsplatz beeinflussen und was Unternehmen machen können, wenn Ihnen Stakeholdermisstrauen entgegenschlägt.
Kirsten Weisbender

Kirsten Weisbender

Head of Digital Culture, Digital Transformation & Strategy
Commerzbank
Hauke Wellhöner

Hauke Wellhöner

Director Corporate Human Resources
Wacker Neuson
Steffen Welsch

Steffen Welsch

Chief Innovation Officer
Tandemploy

Steffen Welsch ist Chief Innovation Officer bei Tandemploy.
Tim Winter

Tim Winter

Projektleiter Nachfolgeplanung / Head of Succession Planning Project
Deutsche Bahn

Tim Winter ist Projektleiter der strategischen Nachfolgeplanung der Deutsche Bahn AG. Damit verantwortet er die Einführung und den Erfolg eines der zwei zentralen HR-Instrumente des Großkonzerns. Zuvor entwickelte für die Bahn einen neuen Talentmanagement-Ansatz und begleitete als Kienbaum Consultant HR-Transformationen im DAX.
Robin Wunsch

Robin Wunsch

Geschäftsführender Gesellschafter
GuideCom
Robin Wunsch ist einer von drei Mitgründern der GuideCom im Jahr 2000. Er verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Konzeption sowie der Implementierung von digitalen HR-Prozessen. In der Rolle des Verantwortlichen für die HR-Produktlinie Magellan befasst er sich mit den Schwerpunkten HR-Role Models, Prozessgestaltung, User Experience, Innovationen, agile Organisationen, Shared Services und Change Management.
Cawa Younosi

Cawa Younosi

Personalleiter Deutschland
SAP

Cawa Younosi ist Personalleiter Deutschland bei SAP SE und Mitglied der Geschäftsleitung bei der SAP Deutschland und ist damit verantwortlich für über 22 000 Mitarbeiter. Zuvor war er gut vier Jahre als Director Corporate Affairs im Office des Geschäftsführers der SAP Deutschland tätig. Younosi begann seine berufliche Laufbahn bei der Deutschen Telekom und wechselte nach Stationen bei TNT Express und Atos Origin im August 2009 zur SAP.
Dr. Tobias Zimmermann

Dr. Tobias Zimmermann

Arbeitsmarktexperte
StepStone
Dr. Rainer Zugehör

Dr. Rainer Zugehör

CEO
MovingIMAGE24

Dr. Rainer Zugehör ist Gründer und Geschäftsführer von MovingIMAGE24 in Berlin. Er studierte an der Universität Trier und promovierte danach am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung in Köln. Anschließend arbeitete er bei ThyssenKrupp und der Audi AG, wo er unter anderem mitverantwortlich für AudiTV war.

Tickets sichern!

Sie möchten sich mit Kolleg*innen austauschen, neue Trends kennenlernen und beeindruckende Impulse für die eigene Personalarbeit sammeln? Dann sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme für den PMK 2020.