PMKSommerkurse

Die PMKSommerkurse

Sie müssen nicht bis August auf den Personalmanagementkongress warten. Bereits am 29. Juni starten die digitalen PMKSommerkurse.

Unter dem Motto “Future of HR. Future of You.” erwarten Sie zwei Themenwelten, die Sie fachlich und persönlich weiterbringen. Die ersten Themen, Referent:innen und Termine stehen bereits fest. Insgesamt erwarten Sie bei den PMKSommerkursen.

  • 14 exklusive Sessions mit mehr als 20 Referent:innen
  • 2x wöchentlich Insights & Inspiration

Alles live sowie on-demand verfügbar

Eine Auswahl Ihrer Referent:innen

Das Programm der PMKSommerkurse – weitere Termine und Themen folgen

Tobias Frenzel

Tobias Frenzel

Senior Consultant HR Systems
Siemens

Dienstag, 29. Juni – 16:00 Uhr live – jederzeit on-demand

CARL: Ein digitaler HR-Assistent verändert HR

CARL ist der digitale HR-Assistent der Siemens AG. Das System CARL verbindet innovative Technologien mit hochwertigen Inhalten. Auf interaktive Weise werden komplexe Zusammenhänge aus der HR Welt vermittelt, weitere Bedarfe erkannt und Inhalte kontinuierlich angereichert. CARL ist erste Anlaufstelle für MitarbeiterInnen sowie Führungskräfte und steht 24/7 von überall zur Verfügung. Erfahren Sie mir mehr über die Zielsetzung, Herausforderungen während der Projektlaufzeit und erste Effekte, die sich nach den ersten Jahren aktiver Nutzung zeigen.

Jana Galling

Jana Galling

Geschäftsführerin
The Shift

Donnerstag, 1. Juli – 16:00 Uhr live – jederzeit on-demand

Wieviel Purpose brauchen Sie im Job? Über die Verbindung von Sinn und Arbeit

Wird der Purpose im Job bald wichtiger als das Gehalt? Und sollten Sie Ihren persönlichen Purpose kennen, um im Alltag motiviert und erfolgreich zu sein? Zu Beginn des Workshops zeige ich Ihnen, was aktuelle Studien über den Zusammenhang von Purpose, Motivation und Erfolg im Job verraten. Anschließend prüfen wir in interaktiven Formaten, ob und wie Sie Ihr persönliches Purpose-Thema finden und sinnvoll integrieren kannst.

Lydia Schültken

Lydia Schültken

Organisationsentwicklerin, Autorin, Gründerin
#workhacks

Mittwoch, 7. Juli – 17:00 Uhr live – jederzeit on-demand

Mit #workhacks die richtigen Routinen einüben

Jetzt mal ehrlich, wir wissen doch alle wie es geht: die beste Morgen-Routine, Hammer-Todo-Listen, das leichte Mittagessen gegen Koma, schnell noch eine Meditation für den richtigen Fokus, der Schrittzähler für die 10.000 am Tag. Wir wissen das alles, aber was genau tun wir davon? Schließlich müssen wir die richtigen Routinen auch umsetzen, damit sie ihre Wirkung entfalten können.

Wir widmen uns bei #workhacks zwei Themen: die erfolgreichsten Tools und Routinen zum besseren Arbeiten (alleine & im Team) zu sammeln und des weiteren diese zu Gewohnheiten zu machen. Welche Erfahrungen, Tipps und Tricks wir im Gepäck haben, erfährst Du in unserem Workshop. Komm vorbei und: Let’s hack together.

Prof. Dr.  Sabine Einwiller

Prof. Dr. Sabine Einwiller

Professorin für Public Relations Forschung
Universität Wien
Christine Epler

Christine Epler

Head of HR-Strategy, Innovation & Diversity
Deutsche Bahn
Julia Valsky

Julia Valsky

Group Diversity Management
Erste Group

Donnerstag, 8. Juli – 16:00 Uhr live – jederzeit on-demand

Corporate Diversity Management: Kommunikation als Schlüssel zu einer inklusiven Unternehmenskultur

Ein zeitgemäßes Diversity Management, welches sowohl soziale als auch ökonomische Ziele verfolgt, ist zentral, wenn Unternehmen langfristig wettbewerbsfähig bleiben wollen. Dies beinhaltet auch die Etablierung einer inklusiven Unternehmenskultur, die sich an den Zielen des Diversity Managements orientiert. In diesem Panel diskutieren Expertinnen, wie strategische Kommunikation das Diversity Management unterstützen kann, um eine inklusive Kultur zu etablieren, die soziale Fairness und wirtschaftliche Vorteile miteinander verbindet.

Martin Camphausen

Martin Camphausen

Leiter Corporate & Employer Branding
Klinikverbund Südwest

Dienstag, 13. Juli – 16:00 Uhr live – jederzeit on-demand

Arbeitstitel: Gekommen um zu bleiben?! Chancen und Herausforderungen des digitalen Pre- und Onboardings

tba

Mathis  Uchtmann

Mathis Uchtmann

ZeitStyle Coach und Experte für Zeitmanagement im digitalen Zeitalter

Donnerstag, 15. Juli – 16:00 Uhr live – jederzeit on-demand

Zeitmanagement für mehr Fokus und weniger Stress in der digitalen Welt

Entdecken Sie, wie

  • Sie klare Prioritäten setzt und warum diese entscheidend sind,
  • Sie Ihren Tag planen und diesen Plan auch einhalten – ohne dass sich ständig etwas dazwischen drängt,
  • Sie sich auf die bedeutenden Dinge fokussieren und Ihre Zeitfresser im Griff haben,
  • Sie den Tag mit einer hohen Leistungsfähigkeit verbringen können und Strategien gegen das Nachmittagstief.
Kathrin Zabel

Kathrin Zabel

Geschäftsführerin
comm together

Dienstag, 20. Juli – 16:00 Uhr live – jederzeit on-demand

Aus den Augen aus dem Sinn? Wie man auch aus dem Homeoffice präsent bleibt.

Keine Messen, keine Präsenzmeetings, kein Small Talk am Rande einer Veranstaltung, sogar der Flurfunk ist verstummt. Über ein Jahr Homeoffice hat unseren Arbeitsalltag verändert. Vieles ist anonymer und formaler geworden. Das meiste läuft jetzt digital: schneller, transparenter und mit größerer Reichweite. Welche Vorteile bietet die digitale Welt? Wie kann man sie nutzen? Wie die Klippen umschiffen, um weiterhin sichtbar bleiben?
Christian Kaiser

Christian Kaiser

Leiter Diversity & Transformation
DATEV eG

Donnerstag, 22. Juli – 16:30 Uhr live – jederzeit on-demand

Weiterentwicklung durch einladungsbasierte Veränderungsarbeit - mit #OpenSpaceDATEV gemeinsam die Zukunft gestalten!

Open Space DATEV ist ein Prozess, in dem die Beteiligten dezentral, selbstgesteuert und vernetzt gemeinsam Probleme diskutieren und in Experimenten an Lösungen arbeiten. Dazu werden alle Mitarbeitenden der DATEV eingeladen. Im Impuls wird das Verständnis dieser Veränderungsarbeit erläutert (Menschen einladen nach dem Pull-Prinzip, konstante Überkommunikation, Dialogräume für reflektierte Entscheidungen) und das dahinter liegende Change&Transition-Framework vorgestellt. An beispielhaften Experimenten kann die Wirkung des daraus entstehenden Transformationsdesigns (#DATEVlernt) nachvollzogen werden.

Matthias Herzberg

Matthias Herzberg

Geschäftsführer
best patterns GmbH

Dienstag, 27. Juli – 15:30 Uhr live – jederzeit on-demand

Kommunikation für Führungskräfte - wie Sie mit den vier Komponenten konstruktiver Kommunikation jedes Gespräch zum Erfolg führen

Die Qualität Ihrer Gespräche ist es, die über Ihren Erfolg als Leader entscheiden – gerade dann, wenn es mal schwierig wird.

In diesem Impuls lernen Sie, was Sie in Gesprächen auf jeden Fall vermeiden sollten und worauf es in guten Kritik-/Gesprächen wirklich ankommt. Mit Strategien wie den 4 Komponenten konstruktiven Feedbacks und der Gesprächswippe können Sie im Anschluss emotionale Situationen deeskalieren und auch vermeintlich schwierige Feedbacks sicher und souverän kommunizieren.

Thorsten Hofmann

Thorsten Hofmann

Lehrbeauftragter für Verhandlungsführung und -psychologie
Quadriga Hochschule Berlin

Donnerstag, 29. Juli – 16:00 Uhr live – jederzeit on-demand

Die 5 Erfolgsfaktoren der Verhandlung

Verhandeln kann Leben retten. Konfliktsituationen auflösen. Gegenläufige Interessen in Lösungen verwandeln und das Leben jedes Einzelnen erfolgreicher gestalten. Leben ist Verhandeln. Doch was sind Erfolgsfaktoren der Verhandlung? Welche Bedeutung haben Strategie, Taktik und Sprache? Welche psychologischen Phänomene muss ich berücksichtigen und wie wehre ich mich gegen schmutzige Tricks?
Magdalena Ljuna

Magdalena Ljuna

Referentin Personalmanagement
Lebensversicherung von 1871 a. G. München

Dienstag, 3. August – 16:00 Uhr live – jederzeit on-demand

#TeamLV1871 – vom Corporate Influencer zum Jobbotschafter

Corporate Influencer Programme können für Unternehmen und Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen eine Win-Win-Situation schaffen. Kommunikation wird authentischer, vielfältiger und moderner – ein Attraktivitätsplus auch für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir zeigen, wie die LV 1871 ihre Corporate Influencer auch zu Jobbotschaftern macht und was wird dabei tagtäglich lernen.

Anja Schöne

Anja Schöne

Social Media und Content Managerin, Bereich Marketing/Unternehmenskommunikation
Lebensversicherung von 1871 a. G. München
Gregor Spitzer

Gregor Spitzer

Teamleiter Mitarbeiterkommunikation
BVG

Donnerstag, 5. August – 16:00 Uhr live – jederzeit on-demand

Die ArbeitGELBERkampagne der BVG

Die Berliner Verkehrsbetriebe suchen in diesem Jahr 1.700 neue Kolleg*innen, die nur aufs Gelb aus sind. Mit Wortwitz und Augenzwinkern hat das Unternehmen deshalb eine groß angelegte Recruiting-Offensive gestartet. Sie zielt darauf, gerade in Corona-Zeiten die BVG als Arbeitgeberin mit über 240 Berufen und vielfältigen Benefits bekannt zu machen. Susan Ullrich und Gregor Spitzer berichten über die 360-Grad-Kampagne, der ein ganzheitlicher Employer-Branding-Prozess vorausgegangen ist.

Susan Ullrich

Susan Ullrich

Teamlead Personalmarketing
BVG
Dr. Svea von Hehn

Dr. Svea von Hehn

Gründerin, Geschäftsführerin und Organisationsentwicklerin
RETURN ON MEANING

Dienstag, 10. August – 16:00 Uhr live – jederzeit on-demand

Gelassenheit in turbulenten Zeiten – Resilienz „to go“

Widrigkeiten begegnen und unbeschadet, vielleicht sogar stärker als vorher, daraus hervorgehen; emotionale Resilienz aufbauen und den Fokus schärfen. Konkrete Tipps, die auch „to go“ im Alltag integrierbar sind, neurowissenschaftliche Exkurse sowie Achtsamkeits-Techniken werden praxisnah vermittelt.
Prof. Dr.  René Sadowski

Prof. Dr. René Sadowski

Professor für Entrepreneurship & Organizational Behavior
Quadriga Hochschule Berlin

Donnerstag, 12. August – 16:00 Uhr live – jederzeit on-demand

Wie neue Office-Konzepte Team-Arbeit beflügeln können

Architektonisches Design kann entscheidend Kommunikation und Kooperation in Organisationen beeinflussen und dadurch die Kultur mitgestalten. Doch jedes Unternehmen hat spezifische Voraussetzungen und Bedürfnisse, daher machen Nuancen oft den Unterschied. Welche allgemeinen Stellhebel gibt es? Welche Empfehlungen lassen sich ableiten? Bestimmt die Kultur das Design – oder anders herum? Diese und weitere Fragen wollen wir in unserer Session diskutieren. Auf Basis vielfältiger Erfahrungen und ausgewählter Praxisbeispiele. Lassen Sie sich inspirieren und diskutieren Sie mit!

Daniel von Seld

Daniel von Seld

Dipl.-Ing. Architekt und Partner und Büroleiter
KINZO