Mehr interaktive Formate als je zuvor: getreu unserem fokusthema machen sollen alle Teilnehmenden die Möglichkeit bekommen, selbst loszulegen! Von Employee Experience bis zu neuen Trends in Recruiting und Personalentwicklung – wir geben Ihnen die Möglichkeit zu testen und selbst zu probieren.

Interactive Lab

Di 15.10 – 16.10 | Mi 14.10 – 15.10

Simon Werther
Prof. Dr. Simon Werther
Professor für Innovations­management & Gründer, Hochschule der Medien Stuttgart & Hrinstruments
img-3

Trial & error – einfach ­machen!

Mit diesem Vorsatz gehen wir an die Method Mall und lernen interaktiv innovative und bewährte Methoden und Ansätze der Personalarbeit kennen. Disruptive Personalarbeit und die digitale Transformation müssen sich nicht immer durch neue Methoden auszeichnen, sondern viel mehr geht es um die richtige Anwendung. Hier geht es um aktives Erleben der Methoden: Craving for agility, Looking for prototypes, Fighting for feedback.

Di 10.40 – 11.40 | Mi 11.00–12.00

Jörg Buckmann
Jörg Buckmann
Inhaber BUCKMANN GEWINNT
img-4

Bewerben – Einladen – Vorstellen: Die Klassiker im Jobdating. Bitte kräftig stoßlüften.

Trotz – oder gerade wegen – der Digitalisierung sind klassische HR-Instrumente nicht per se out. Mustergütig sind so manche Instrumente aber schon lange nicht mehr. Sie müssen sich der Zeit anpassen und manchmal neu erfinden, um nicht in der Mottenkiste der HR-Geschichte zu verschwinden. In diesem passenderweise als klassisches World-Café aufgebauten Workshop befassen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit drei Klassikern der Personalarbeit und verpassen ihnen neue, dem Nachfragemarkt angepasste Vorgehensweisen.

Di 11.50 – 12.50

Felicitas von Kyaw
Felicitas von Kyaw
Geschäftsführerin Personal, coca-cola European Partners Deutschland
Friderike ­Schröder
Friderike ­Schröder
Director HR & Organisation, RatePAY
Leon Jacob
Leon Jacob
Senior ­Manager, hkp/// group

Die Employee experience gestalten und ­Mitarbeiter als Fans gewinnen.

Wenn Sie Ihre Mitarbeiter danach fragen würden, wie sie ihr Unternehmen als Arbeitgeber erleben – welche Antwort würden Sie dann erhalten? Würden Ihre Mitarbeiter sich als Fans Ihres Arbeitgebers bezeichnen? Was bräuchte es, damit sie es tun würden? Dieser Frage haben wir uns im Rahmen der Employee Experience Design Challenge mit rund 100 Personalern gewidmet und innovative Lösungen entwickelt. In unserer Session teilen wir unsere wichtigsten Erkenntnisse, verraten die besten Methoden und zeigen, wie Sie selbst mit Employee Experience Design loslegen können. Und am Ende der Session wartet auf Sie als Teilnehmer ein EX Design Starter Kit zum Ausprobieren im eigenen Unternehmen!

Mi 12.10 – 13.10

Lydia ­Schültken
Lydia ­Schültken
Organisations­entwicklerin, Auto­rin, ­Gründerin, #workhacks
img-1

Mit #workhacks einfach besser Arbeiten; schnell, minimalinvasiv und mit Spaß!

Erfolgreiche Veränderungsprozesse und wirksame Teamarbeit funktionieren selten aufgrund von Anordnungen. Im Workshop erleben Sie, wie sich die Zusammenarbeit im Team mit einfachen Konzepten nachhaltig verbessern lässt und zu positiven Veränderung im Team führt. In einer Stunde lernen Sie einfache Konzepte kennen, die die Initiation einer Veränderung im Team anstoßen. Jeder workhack ist so einfach, dass er in weniger als einem Tag in einem Team implementiert werden kann.

Di 16.40 – 17.20

Angelika Kirsch
Angelika Kirsch
Director Human Resources, Aeterna Zentaris
Jens Wagner
Jens Wagner
Chassis Systems Control, Vice President Human Resources, Robert Bosch
img-2

HR in Motion – Personal­arbeit als Empowerment zur Potenzialentfaltung.

HR als Potentialentfalter, als Architekt von Gestaltungsräumen für die Mitarbeiter/innen im Unternehmen: dieser Aspekt aus der Keynote des Neurobiologen Dr. Gerald Hüther beim PMK 2018 ist vielen besonders im Gedächtnis geblieben. Unter dem Motto „HR in Motion“ denken Personalmanager in diesem interaktiven Workshop gemeinsam nach und stellen spannende Beispiele vor, auf welche Weise sie Potenzialentfaltung in ihrem Unternehmen unterstützen können.

Die Kontingente für die Interactive Labs sind begrenzt, daher ist eine Anmeldung erforderlich. Die Anmeldung finden Sie hier: https://www.personalmanagementkongress.de/tour-registration-2019/ Das Passwort haben wir allen Kongressteilnehmer*innen per Email zugesendet. Sollten Sie kein Passwort erhalten haben, melden Sie sich bitte bei julia.koecher@quadriga.eu.